Leistungen

leistungen

Konfliktmanagement

Konflikte im Unternehmen sind nicht nur negativ zu beurteilen, sondern können durchaus positiv funktional wirken, indem sie z.B. schon frühzeitig auf Probleme hinweisen, persönliche Interessen der Beteiligten anregen und deren Energien freisetzen sowie Entscheidungen und Veränderungsprozesse anstoßen. Die besondere Herausforderung für ein effizientes Konfliktmanagement besteht darin, die positiven Wirkungen der Konflikte strategisch zu nutzen und die mit ihnen verbundenen (funktionalen) Kosten auf ein akzeptables Maß zu reduzieren sowie alle übrigen (dysfunktionalen) Konfliktkosten weitestgehend abzubauen.

Wirtschaftsmediation

Die Mediation ist ein erfolgreiches Verfahren zur interessenorientierten Bearbeitung und nachhaltigen Auflösung von Unternehmenskonflikten, wie die sehr praxisnahen Ausführungen des „Round Table Mediation und Konfliktmanagement der deutschen Wirtschaft “ bestätigen. Das Einsatzspektrum der Wirtschaftsmediation – verstanden als Mediation in einem wirtschaftlichen Kontext – reicht dabei von B2B-Konflikten zwischen Unternehmen, über Konflikte am Arbeitsplatz bis hin zu B2C-Konflikten mit Kunden.

Verhandlungen

Zielführende Verhandlungen sind von zentraler Bedeutung für den Unternehmenserfolg und gutes Verhandeln ist eine der gefragtesten Fähigkeiten im heutigen Berufsleben. Die Kanzlei begleitet die Anbahnung, Vorbereitung und/oder Durchführung sowie auch den Nachgang von schwierigen Verhandlungen. Darüber hinaus werden bei Bedarf individuell konzipierte Fortbildungen (Coachings/Trainings) durchgeführt, um die persönliche Verhandlungskompetenz zu erweitern.

Risikomanagement

Ziel einer Sanierung ist in der Regel die nachhaltige Wiederherstellung der Finanz- und Ertragskraft eines Unternehmens in existenzbedrohenden Krisenzeiten.Die erforderlichen Sanierungs- und Reorganisationsmaßnahmen betreffen sämtliche Unternehmensbereiche und sind in vielen Fällen mit einschneidenden Veränderungen verbunden, die zu verfahrenstypischen Konfliktkonstellationen – insbesondere mit Gläubigern und/oder Mitarbeitern – führen.


Top